OpenRheinRuhr 2010 – Thema „Freie Software“ – Noch bis zum 15. Oktober freie Tickets erwerben

Die Messe OpenRheinRuhr 2010 mit dem Thema „Freie Software“ wird am 13. und 14. November 2010 in Oberhausen stattfinden. Dort wird auch openSUSE mit einem eigenen Stand vertreten sein. Die Tickets können noch bis zum 15. Oktober kostenfrei unter openrheinruhr.de/ticket.html erworben werden. Man hat auf der Messe die Möglichkeit mit den Vertreter über die Projekte und deren Einsatzgebiete zu reden.

Folgende Aussteller sind auf der OpenRheinRuhr 2010 vertreten:

Distributionen:

  • allBSD (FreeBSD, NetBSD, OpenBSD, usw.)
  • Debian
  • Gentoo
  • Linux from scratch
  • Molli
  • openSUSE
  • sidux
  • Skolelinux
  • Ubuntu

Desktops:

  • KDE
  • Xfce

CMS / CRM:

  • Drupal
  • Joomla
  • Kajona3
  • tine
  • TYPO3

Sonstige:

  • Chaos Computer Club
  • OpenOffice.org
  • PostgreSQL
  • und viele andere mehr…

Es werden auch Vorträge gehalten wie z.B.:

  • Android – Ein technischer Überblick
  • Anspruch und Wirklichkeit in der Wikipedia – Wie konkrete Probleme den Projektrahmen offiziell oder unausgesprochen verändert haben
  • Benno MailArchiv – sicher archiviert, schnell gefunden – Revisionssichere und gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung mit der Open Source-basierten E-Mail-Archivierungslösung
  • bley – intelligentes Greylisting ohne Verzögerung
  • Die Helfer der Kommandozeile – rm, ls, cp, mv und Freunde
  • DNSSEC mit unbound – Sicheres und schnelles DNS für den privaten Laptop und für das Firmennetz
  • E-Mail-Verschlüsselung mit GPG – Von der Key-Erzeugung zur verschlüsselten E-Mail
  • Fehlersuche in Netzwerken
  • freedroidz – Mit Robotern und Linux spielend Programmieren lernen
  • Freies Wissen in Zeiten des Web X.0 – Nachhaltige Generierung von Wissen für kollaborative Gemeinschaften
  • Freiheit, Macht, Software
  • Gute Open-Source-Projekte bestehen aus mehr als nur Code – Das Zen des Open-Source-Projektmanagements
  • HipHop – Schnelleres PHP
  • Inkscape – die bunten Vektoren
  • Keynote – Freies Wissen – Sammlung und Befreiung von Wissen
  • Kolab – Freie Groupware für alle Fälle
  • Kryptographie durch die Jahrtausende – Ein Geschichtsstunde
  • LPI Classroom
  • Medienkompetenz? – Nur mit freier Software – Seminarix – die Live-DVD für Ausbildung und Schule
  • openITCOCKPIT – Ein Open Source-Projekt für Service- und Systemmonitoring basierend auf Nagios
  • OpenSAGA – Verwaltungsmodernisierung mit deutscher Open Source – Beispiel einer strategischen und basisdemokratischen e-Government-Initiative
  • Quadrocopter für Anfänger – How to make them fly
  • Telefaks* de Application-Server und Operator-Panel für Freeswitch – Freeswitch per Drag-and-Drop administrieren, komplexe IVRs grafisch entwickeln
  • TeX im 21. Jahrhundert
  • Tine 2.0 – Open Source Groupware und CRM
  • Ubuntu für Kleinbetriebe – Das KMU-Linux
  • Unbekannte, aber nützliche Unix-Tools – Nützliches auf der Kommandozeile und im Text-Modus
  • Verteilte Versionskontrolle mit Git
  • Vorzüge freier und offener Standards – die Anwendersicht
  • Was gibt es neues in PostgreSQL 9.0?

Die Termine zu den Vorträgen:

Anreise zur Messe: http://openrheinruhr.de/anreise.html

Ich werde auch auf dieser Messe zum ersten Mal dabei sein (ist quasi um die Ecke) und auch einige interessante Vorträge und Stände besuchen bzw. abklappern. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit werde ich am openSUSE-Stand hängen bleiben. ;-)

Ich würde mich freuen, wenn ich den einen oder anderen Blog-Leser auch auf der Messe antreffe, um ein wenig über openSUSE und andere Projekte zu plaudern. Also, wer kommt mit? ;-)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Dieser Beitrag wurde in openSUSE veröffentlicht und getaggt , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind geschlossen.