openSUSE – Adobe Flash Player 11.2 Beta 4 installieren

Am 19.01.2012 hat Adobe im Adobe-Labs die 4. Beta-Version (11.2.202.183) des Flash Players für 32-bit wie auch 64-bit Systeme veröffentlicht.

Laut der Release Notes sind folgende Feature enthalten:

  • Throttling event (new ThrottleEvent)
  • Einige Bugfixes (laut dem Bugtracker von Adobe)

Wer noch einen Fehler oder Ungereimtheiten in der aktuellen Beta des Flash Player gefunden hat, so möchte ich den Bugtracker von Adobe empfehlen.

Die Installation des neuesten Flash Player auf openSUSE:

Hinweis: Die Installation wird in der Konsole mit root-Rechten durchgeführt. Hierzu wird der Flash Player und das zugehörige Packaging Skript heruntergeladen. Daraus wird ein RPM-Paket gebaut und auf Wunsch installiert.

Downloads:

  1. Das Skript makerpm-flash-11.2-beta4.sh wie auch die Prüfsummendatei herunterladen:
    wget http://www.sebastian-siebert.de/downloads/makerpm-flash-11.2-beta4.sh
    wget http://www.sebastian-siebert.de/downloads/makerpm-flash-11.2-beta4.sh.sha1
  2. Die Prüfsumme vom heruntergeladenen Skript prüfen:
    sha1sum -c makerpm-flash-11.2-beta4.sh.sha1

    Idealerweise sollte folgende Ausgabe erscheinen, andernfalls ist das Skript defekt und sollte ersetzt werden:

    makerpm-flash-11.2-beta4.sh: OK
  3. Das Skript ausführbar machen:
    chmod 755 makerpm-flash-11.2-beta4.sh
  4. Nun gibt es 3 Möglichkeiten die Pakete zu erstellen und zu installieren:
    1. Auf einem reinen KDE-System:
      ./makerpm-flash-11.2-beta4.sh -i kde
    2. Auf einem reinen GNOME- bzw. GTK-System:
      ./makerpm-flash-11.2-beta4.sh -i gnome
    3. Sowohl auf einem KDE-System wie auch auf einem GNOME-System:
      ./makerpm-flash-11.2-beta4.sh -i all

      oder einfach nur

      ./makerpm-flash-11.2-beta4.sh -i

    Dann entspannt zurück lehnen und warten bis die Installation abgeschlossen ist. Das Skript ist wie gewohnt gesprächig und die jeweilige Aktion kann verfolgt werden. ;-)

  5. Rechner neustarten und Flash Player 11.2 Beta 4 testen.

Feedbacks sind immer willkommen.

Have a lot of fun! ;-)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
openSUSE - Adobe Flash Player 11.2 Beta 4 installieren, 10.0 out of 10 based on 1 rating
Dieser Beitrag wurde in openSUSE veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

2 Kommentare

  1. Am 28. Januar 2012 um 16:16 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hi!

    Ich hab es mal wieder mit der Beta versucht und es scheint besser zu funktionieren. Allerdings kommt es immer noch zu minimalen (Ton-)Rucklern.

    Mit Firefox unter openSUSE und KDE kann man sich ja die Videoinformationen anzeigen lassen und das ist das Resultat bei Youtube und einem 1080p-Video:

    1920×1080, 941 average kbps, 100% volume
    HTTP, 0 kbps
    10 stage fps, 24 video fps, 63 dropped, 0 kbps
    software video rendering, software video decoding
    NaN db, 1 audio factor

    Was mich jetzt ein bisschen verwirrt ist, dass „Software“ verwendet wird und nicht „Hardware“. Ist das ein Fehler oder normal?

    Grüße, Obi-Wahn

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • Am 28. Januar 2012 um 20:13 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Hallo,

      danke für dein Feedback.

      Das dort Software-Rendering steht, ist leider korrekt. Da momentan vom Flash Player die Hardware-Beschleunigung nur über VDPAU (NVIDIA) unterstützt wird. Eine VAAPI-Schnittstelle für XvBA fehlt allerdings noch. :-(

      Gruß

      Sebastian

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: