openSUSE 11.2 – Das gewünschte Betriebssystem für den Neustart mit dem Skript grubonce auswählen

In der Konsole kann man mit dem Skript grubonce das zu startende Betriebssystem aus dem Bootmenü (Grub) vorab wählen. Diese Methode eignet sich ganz gut, wenn man auf einem Server oder entfernten Desktop per SSH arbeitet. Somit kann man das 2. System starten, um z.B. bestimmte Probleme am 1. System zu beheben, die man im laufenden Betrieb nicht durchführen kann.

Einfach die Liste der Betriebssysteme mit grubonce in der Konsole aufrufen:

grubonce

Bei mir ist die Ausgabe:

0: Desktop -- openSUSE 11.2 - 2.6.31.5-0.1
1: Failsafe -- openSUSE 11.2 - 2.6.31.5-0.1
2: Fallback -- openSUSE 11.2

Jetzt kann ich ihm sagen, dass der Rechner beim Neustart das „Fallback-System“ (hier: 2) starten soll und übergebe ihm die Nummer in der Liste an grubonce:

grubonce 2

Jetzt könnt ihr den Rechner neustarten und das Betriebssystem eurer Wahl wird dann gestartet. ;-)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Dieser Beitrag wurde in openSUSE veröffentlicht und getaggt , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*

:wink: :-| :-x :twisted: :) 8-O :( :roll: :-P :oops: :-o :mrgreen: :lol: :idea: :-D :evil: :cry: 8) :arrow: :-? :?: :!: